Was

Weise 

wissen

Wenn ihr das in euch hervorbringt, wird das, was ihr habt, euch retten.
Wenn ihr das in euch nicht habt, wird das, was ihr nicht in euch habt, euch töten.

Jesus

(Thomasevangelium)

Euer Schmerz ist großenteils selbst erwählt. 

Er ist der bittere Trank, mit dem der Arzt in euch euer krankes Selbst kuriert.

Vertraut also dem Arzt und und trinkt seine Medizin ruhig und ohne zu murren. 

Khalil Gibran, 1923

(Der Prophet, S. 68)

Der Mensch ist seinem wahren Wesen nach gestaltloser, allgegenwärtiger GEIST. Die erzwungene oder karmische Wiederverkörperung ist das Ergebnis von Avidya, Unwissenheit. Die heiligen Schriften der Hindus lehren, dass Geburt und Tod Erscheinungen der Maya, der kosmischen Täuschung, sind. Geburt und Tod haben nur in der Welt der Relativität Bedeutung. 

Paramahansa Yogananda, 1998

(Autobiographie eines Yogi, S.346)

1 / 3

Please reload

(c) 2017 Paulas Poesie | paulaspoesie@gmail.com