Sandmann

Gießkanne

Träger Regen träufelt deine teuren Wunden ab.

Nicht ganz, nicht satt.

Nicht Glanz, nicht matt.

Sandmann fasst lieblos ins Tränenfass.

Sein alter Schwamm, nicht mehr nass.

Schon alles verblasst, schon alles gehasst.

Lass die Wunden weinen,

die deinen sind die meinen!

#Lyrik

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge