Boden


Plötzlich schaukelt der Boden.

Die Dielenritzen knarren ihre Augen weit auf.

Dicke Wimpern ragen aus den Klüften,

fransen schwarz aus.

Du starrst hinauf.

Die fasrigen Schatten wabern

wandwärts an die Decke.

Du stierst hinab.

Die Holzpupillen kullern laut.

Murmelspielbahnen prallen aneinander.

Du ziehst sie zurück.

Sie ziehen dich.

Du siehst sie nicht.

Sie ziehen dich.

Du hörst sie nicht.

Sie ziehen dich.

Du spürst sie.

Sie verziehen sich.

Du ziehst sie.

Kein Zurück.

Vorwärts

fällst du.

Bahnst dir deinen Platz

im Murmelsarg.

Landest.

Liegst.

Lugst Lichtspiele an die Wand.

#Lyrik #Worte

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

(c) 2017 Paulas Poesie | paulaspoesie@gmail.com