Hase

Er hat schon wieder eine Neue.

Macht nichts.

Solange er sie nicht mag.

Solange ich für ihn kochen kann.

Solange sie nicht weiß, dass er freitags gerne Reisfleisch isst. Wenig Reis, viel Fleisch. Am besten weich, damit er keine Gabel braucht.

Er hasst Gabeln. Er hat keine Geduld.

Er mag Löffeln. Er hasst die Hast der anderen.

Er mag den Hasen unserer Tochter. Sie nicht so.

Solange sie nicht weiß, dass er unter seinem bodenlangen Schlafrock heimlich Pantoffeln trägt.

Solange sie nicht weiß, dass er seinen Kopf ins Hasenstreu legt, wenn niemand nach ihm späht.

Solange sie nicht weiß, dass das Fleisch, das er verspeist, genau wie sie Hase heißt.

#Lyrik

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square