Please reload

Netz spinnen

19 Jan 2018

Es hallt den Halt dahin.

Verschwand geschwind mein Stand.

Im Glas der Winde stampft.

17 Jan 2018

Karges Bäumchen,

tapfer ragst du in die raue Nacht.

Dein Ast entfacht, dein Blatt entstarrt.

Die Welt verwest, doch zu ganz wach.

Dein Werk vollbracht, wenn sie lacht,

wenn du blühst in voller Pracht. 

13 Jan 2018

Meine Sprach liegt brach.

Rauch im Rachen

steigt nicht auf,

peitscht mich aus.

Schalk im Nacken

reizt sich auf,

reibt mich ab,

geizt.

Raue Asche

kleidschaler Phrasen.

6 Jan 2018

Himmelsfanfare musiert und musiert. 

Farn im Kreis spaliert.

Sternenspritzer ziert. 

23 Dec 2017

Sie trampeln auf dich.

Du hast kein Licht. 

Die Decke knirscht.

Ein Schritt, es klirrt.

Dein Blatt zittert. 

Halm verwittert. 

Winter bricht.

23 Dec 2017

Hinter dem finsteren Türstock stehst du und winkst. 

Dein Kopf hinkt nach links.

Du willst lachen.

Dein Arm wird schlaff. 

Du willst rufen.

Dein Mund rudert.

Stumm

sinkst du hinab.

Die Angeln flattern. 

8 Dec 2017

Du zuckst zurück.

Mein Blick sticht dich.

Es blendet nicht.

Es hellt nicht.

Ich ziehe mich zurück

von dir

ans Licht.

Du siehst nun dich.

Dunkelsprung ins Nichts. 

5 Dec 2017

Kamikaze kratzt/nagt/schabt am Fenster.

Schale Ritzen.

Scheibenbart? 

4 Dec 2017

Aus den Fugen geraten.

Die Lunge hart. 

Es kracht. 

Mauer atmet 

schwach.

Das Werk im Bach.

Die Welt in Hast. 

Kein Dach. 

Zu nass. 

3 Dec 2017

Er klammerte sich klamm an Blütenschaft.

Nicht auf, noch ab.

Geschafft.

Kein Saft. 

Please reload

  • Facebook
  • Instagram

March 11, 2018

March 3, 2018

February 27, 2018

February 21, 2018

February 20, 2018

February 14, 2018

February 7, 2018

February 6, 2018

February 5, 2018

January 24, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge
Schlagwörter
Archiv
Please reload

 
 
E
D
C
H
T
E
 
 
egen
infalt
ienen
diotie
hauvinismus
yäme
yrannei
rbrecht

(c) 2017 Paulas Poesie | paulaspoesie@gmail.com