Please reload

Netz spinnen

28 Oct 2017

Deine Haut an meiner:

In der Mondsichel geschaukelt,

samtfingern ins Licht getaucht. 

Mitternachts warmgehaucht. 

Porzellanschimmer singt 

das Lied der Liebe. 

28 Oct 2017

Plötzlich schaukelt der Boden.

Die Dielenritzen knarren ihre Augen weit auf.

Dicke Wimpern ragen aus den Klüften,

fransen schwarz aus.

Du starrst hinauf. 

Die fasrigen Schatten wabern

wandwärts an die Decke.

Du stierst hinab.

Die Holzpupillen kullern laut.

Murmelspielbahnen pra...

28 Oct 2017

Du machst meine Lungenhärchen tanzen,

meine Herzflügel flattern,

meine Haut warm.

In Deinem Arm

bebt die Welt 

still.

28 Oct 2017

Die Morgensonne küsst Dein Gesicht.

Dein Antlitz, strahlend Licht, 

wärmt mich.

28 Oct 2017

Papierbütten streicheln deine Hand-getrockneter Enzian blüht in deinen Augen glüht die Welt. 

26 Oct 2017

Ich schreibe um mein Leben wie ich um mein Leben ringe wie ich um mein Leben laufe wie ich um mein Leben hechle wie ich um mein Leben atme. 

Ich schnaufe, wenn ich schreibe, weil ich um mein Leben schreibe.

Ich blute, wenn ich schreibe, weil ich um mein Leben schreibe.

Ic...

18 Oct 2017

Er hat schon wieder eine Neue.

Macht nichts. 

Solange er sie nicht mag. 

Solange ich für ihn kochen kann. 

Solange sie nicht weiß, dass er freitags gerne Reisfleisch isst. Wenig Reis, viel Fleisch. Am besten weich, damit er keine Gabel braucht. 

Er hasst Gabeln. Er hat kein...

16 Oct 2017

Ich stapfe behäbig durchs Firnfeld.

Der alte Schnee klumpt in meinem Mund.

Ich bekomme Durst. 

Die Steigeisen runzeln sich.

Ich hebe meinen Fuß.

Er steckt. 

Ich hebe meine Hand

Sie sinkt.

Ich bekomme Angst.

Sie krallt.

Ich kalt.

Sie fest. 

Ich Schnur.

Sie zurrt. 

Greise Kristalle kl...

11 Oct 2017

Die Bäuche runden sich. 

Eine nach der anderen.

Unterm Tisch. 

Kein Fisch.

Auch Liegen nicht. 

Aber Lügen und Betrügen.

Sie kennt sie alle, 

lächelt manchmal müde,

doch lässt ihre Bilder trübe,

bringt Kübel.

Eine nach der anderen.

Weinen, Rotbacken, Jammern. 

Sie kennt sie alle. 

S...

11 Oct 2017

Kammerjäger kam und 

kehrte mit einem Kamm 

Scheren klamm. 

Sie schneiden jetzt nur mehr lahm 

Ameisen Kreide auf den Zahn. 

Meistens bleichen Zeiten Krabben kahl.

Kaum mehr Kribbeln, kaum mehr Kitzeln.

Da ein bisschen witzeln und gifteln,

dort ein bisschen worteln und torkeln...

Please reload

  • Facebook
  • Instagram

March 11, 2018

March 3, 2018

February 27, 2018

February 21, 2018

February 20, 2018

February 14, 2018

February 7, 2018

February 6, 2018

February 5, 2018

January 24, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge
Schlagwörter
Archiv
Please reload

 
 
E
D
C
H
T
E
 
 
egen
infalt
ienen
diotie
hauvinismus
yäme
yrannei
rbrecht