Please reload

Netz spinnen

27 Feb 2018

Sie kämpft um faule Tränen.

Nach dem Alter sehnen.

Sie stemmt sich gegen jene,

die ihr das Neue halten.

Sie brennt in deren Seele

ihre Ahnenbahnen. 

10 Nov 2017

Schon als Kind hatte sie schlohweißes Haar.

Puppen legte sie in den Sarg.

Ihre Lippen schlotterten. 

Wo sie wohl gewesen war? 

5 Nov 2017

Der Sonntagsbraten

hat mich verraten.

Seine feinen Garne ragten

kleinlich aus der Brust.

Als wollte er mich heimlich warnen. 

Haken tarnen. 

Schüren soll es Dich,

schüren!

Du erwürgst mich

nicht.

18 Oct 2017

Er hat schon wieder eine Neue.

Macht nichts. 

Solange er sie nicht mag. 

Solange ich für ihn kochen kann. 

Solange sie nicht weiß, dass er freitags gerne Reisfleisch isst. Wenig Reis, viel Fleisch. Am besten weich, damit er keine Gabel braucht. 

Er hasst Gabeln. Er hat kein...

11 Oct 2017

Die Bäuche runden sich. 

Eine nach der anderen.

Unterm Tisch. 

Kein Fisch.

Auch Liegen nicht. 

Aber Lügen und Betrügen.

Sie kennt sie alle, 

lächelt manchmal müde,

doch lässt ihre Bilder trübe,

bringt Kübel.

Eine nach der anderen.

Weinen, Rotbacken, Jammern. 

Sie kennt sie alle. 

S...

30 Sep 2017

Es stockt im Unterrock.

Es trocknet noch. 

Es tropft nach

die Schmach. 

Schambeinhart. 

Please reload

  • Facebook
  • Instagram

March 11, 2018

March 3, 2018

February 27, 2018

February 21, 2018

February 20, 2018

February 14, 2018

February 7, 2018

February 6, 2018

February 5, 2018

January 24, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge
Schlagwörter
Archiv
Please reload

 
 
E
D
C
H
T
E
 
 
egen
infalt
ienen
diotie
hauvinismus
yäme
yrannei
rbrecht

(c) 2017 Paulas Poesie | paulaspoesie@gmail.com