Please reload

Netz spinnen

11 Mar 2018

Die Angst vor der Zeit trieft tief in den Nacken.

Der Buckel zuckt nach vor.

Der Zeiger zieht zurück.

Die Puppe tanzt am Zwirn.

Es schnürt.

19 Jan 2018

Es hallt den Halt dahin.

Verschwand geschwind mein Stand.

Im Glas der Winde stampft.

23 Dec 2017

Hinter dem finsteren Türstock stehst du und winkst. 

Dein Kopf hinkt nach links.

Du willst lachen.

Dein Arm wird schlaff. 

Du willst rufen.

Dein Mund rudert.

Stumm

sinkst du hinab.

Die Angeln flattern. 

8 Dec 2017

Du zuckst zurück.

Mein Blick sticht dich.

Es blendet nicht.

Es hellt nicht.

Ich ziehe mich zurück

von dir

ans Licht.

Du siehst nun dich.

Dunkelsprung ins Nichts. 

3 Dec 2017

Er klammerte sich klamm an Blütenschaft.

Nicht auf, noch ab.

Geschafft.

Kein Saft. 

27 Nov 2017

Angst bahnt sich an. 

Du sprichst einen Bann.

Sie spannt dich an.

Du springst nicht an.

Licht bricht sich Bahn.

11 Nov 2017

Schutzlos wie eine zitternde Quallenhaut schleichst du durch die Welt.

Holst Luft. 

Nutzlos.

Tauchst unter.

Wund. 

Es umspült dich kühl.

10 Nov 2017

Schon als Kind hatte sie schlohweißes Haar.

Puppen legte sie in den Sarg.

Ihre Lippen schlotterten. 

Wo sie wohl gewesen war? 

10 Nov 2017

Blut flutet mein Herz. 

Schmerz in Glut. 

Seele brennt edel Erz. 

Trugstahl hungert

aus.

Flammen pumpen Trauer. 

9 Nov 2017

Eine nackte Hand langt in deinen Nacken.

Du starrst die Wand an,

an der dein langer Schatten prangt.

Eine Lanze landet direkt in deinem Atem.

Die Finger frieren ab.

Please reload

  • Facebook
  • Instagram

March 11, 2018

March 3, 2018

February 27, 2018

February 21, 2018

February 20, 2018

February 14, 2018

February 7, 2018

February 6, 2018

February 5, 2018

January 24, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge
Schlagwörter
Archiv
Please reload

 
 
E
D
C
H
T
E
 
 
egen
infalt
ienen
diotie
hauvinismus
yäme
yrannei
rbrecht

(c) 2017 Paulas Poesie | paulaspoesie@gmail.com